Exklusiv aus der neuen Auflage

Das aktuelle Unterhalts(verfahrens)recht


aus Schulte-Bunert/Weinreich »FamFG – Kommentar«
6. Auflage 2020, Kommentierung §§ 231 bis 245 FamFG

60 Seiten aus dem renommierten FamFG – Kommentar

»FamFG – Kommentar« in 6. Auflage ab Dezember 2019

Die neue Auflage des »FamFG – Kommentar« bietet eine fundierte und praxisnahe Kommentierung der zahlreichen Gebiete im Familienrecht und berücksichtigt die neueste Rechtsprechung und Literatur. Das Werk bietet dem familienrechtlichen Praktiker einen umfassenden und zuverlässigen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Familienrecht.

In der Neuauflage werden u. a. das Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen, die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht behandelt.


Diese Inhalte erwarten Sie im Exklusiv-Auszug

1. Aufbau und Grundzüge des Verfahrens in Unterhaltsstreitsachen

2. Gerichtliche Verpflichtung zur Einholung der für die Unterhaltsberechnung erforderlichen Auskünfte und verfahrensrechtliche Auskunftspflichten der Beteiligten und Dritter, §§ 235, 236 FamFG

3. Unterhaltspflicht bei Anhängigkeit eines Verfahrens auf Feststellung der Vaterschaft, § 237 FamFG

4. Abänderung von Unterhaltstiteln, §§ 238 ff. FamFG

5. Verschärfte Haftung bei Rechtshängigkeit eines auf Herabsetzung gerichteten Abänderungsantrags, § 241 FamFG

6. Spezialvorschrift zur Kostenentscheidung nach billigem Ermessen, § 243 FamFG

Kostenfreien Exklusiv-Auszug sichern

Den neuen »FamFG – Kommentar« jetzt bestellen!
Was Sie nach dem Ausfüllen des Formulars neben Ihrem Gratis-Download »Das aktuelle Unterhalts(verfahrens)recht« erwartet:

  • Gratis Whitepaper & eBooks
  • Exklusiv-Auszüge aus unseren Top-Titeln
  • Aktuelle Ausgaben von Fachzeitschriften
Damit wir Ihnen diese relevanten Informationen auch in Zukunft gratis zur Verfügung stellen können, benötigen wir noch folgende Angaben von Ihnen:


AGB        Impressum      Datenschutzhinweis